netzwerktechnik

Netzwerktechnik

Ihr Partner für Serversysteme, Kommunikation und Netzwerktechnik

Allgemeines:

Auswirkungen der Digitalisierung auf die Netzwerktechnik:

Infolge der zunehmenden Digitalisierung verändern und beschleunigen sich die Geschäftsprozesse der Unternehmen und schaffen ungeahnte Chancen und Potenziale. Die „Digitale Transformation“ ist keine Option mehr, sondern eine entscheidende Voraussetzung für mehr Umsatz, Gewinn und Wachstum.

Grundlage für erfolgreiche Geschäftsprozesse ist eine leistungsfähige Netzwerkinfrastruktur für die Datenübertragung und Unternehmenskommunikation. Als Basis der Verbindung zwischen wichtigen Arbeitsabläufen bildet die Netzwerktechnik in der IT-Landschaft das Rückgrat Ihres Unternehmens und genießt daher einen besonders hohen Stellenwert.

Die erfolgreiche Konzeption Ihrer IT-Landschaft, die Planung und Implementierung verlangt deshalb nach einem Partner, der neben umfassender Erfahrung auf diesem Gebiet auch über ein fundiertes Branchen-Know-how verfügt.

Was sind Netzwerke?

Ein Netzwerk im Sinne der digitalen Transformation ist ein physikalischer und logischer Verbund aus Rechnern, Terminals, Anzeige- und Eingabegeräten sowie Verwaltungs-, Steuerungs- und Security-Devices, die alle untereinander bzw. miteinander kommunizieren können.

Das hat den Vorteil, dass die Rechner Informationen austauschen können. Dies ermöglicht auch das gemeinsame Nutzen von Ressourcen, wie z.B. Rechenleistung, Speicher, Programme, Daten, Drucker, andere Peripherie-Geräte und das Internet. Das größte und wichtigste Netzwerk ist das Internet.

Unterscheidungsmerkmale von Netzwerken

Netzwerke werden nach der räumlichen Ausdehnung, also ihrer Größe unterschieden:

• PAN (Personal Area Network)
Beim PAN handelt es sich um ein Rechnernetz, welches sich auf die Reichweite einer Einzelperson bezieht. Ein Beispiel für ein solches PAN ist eine Maus, die statt eines Kabels eine Bluetooth-Verbindung nutzt, um mit einem Rechner zu kommunizieren.

• LAN (Local Area Network)
Das LAN ist ein privates Netz, das innerhalb eines Gebäudes oder in der Nähe arbeitet. Mit Hilfe eines LANs können mehrere Computer mit einem Drucker oder zum Austausch von Informationen verbunden werden. Werden LANs in einer geschäftlichen Umgebung eingesetzt, wird von einem Unternehmensnetzwerk gesprochen.

• MAN (Metropolitan Area Network)
Das MAN erstreckt sich über die Größe einer kompletten Stadt. Mit Glasfaserkabeln wird ein Netzwerk geschaffen, welches eine hohe Übertragungsrate, bei möglichst geringer Fehlerrate liefert.

• WAN (Wide Area Network)
Das WAN ist für weite Strecken konzipiert und erstreckt sich über Länder wie auch Kontinente.

Netzwerke werden auch durch die Art der Leitungsführung (Topologie), nach Art der Übertragung oder nach Übertragungsgeschwindigkeit unterschieden. Neben realen, physischen Netzwerken gewinnt auch das Virtuelle-Netzwerk immer mehr an Bedeutung.

Aktive und passive Netzwerke:

In der Netzwerktechnik unterscheidet man ferner zwischen aktiven und passiven Netzwerk-Komponenten. Aktive Netzwerk-Komponenten haben eine eigene Logik. Die passiven Netzwerk-Komponenten zählen zur fest installierten Netzwerk-Infrastruktur. Für die tägliche Arbeit sind in vielen Unternehmen komplexe Netzwerkstrukturen gewachsen, die aus verschiedenen Komponenten bestehen.

Aktive Netzwerkkomponenten und Dienste:

  • Netzwerkkarte
  • Repeater
  • Bridge
  • Medienkonverter
  • Switch
  • Router
  • Gateway
  • Server
  • Printserver
  • NAS (Storage)
  • Firewall/UTM
  • Cloud-Dienst
  • VOIP-Dienst
  • Proxy-Dienst
  • Telefonanlagen

Passive Netzwerkkomponenten:

  • Gebäudeverkabelung
  • Anschlussdose
  • Anschlussstecker
  • Patchfeld / Patchpanel
  • Netzwerk-Schrank / Patch-Schrank

Aktive Netzwerkkomponenten sind in der Regel komplexe Hardware. Sie sind das Rückgrat eines stabilen und schnellen Netzwerkes. Achten Sie schon bei der Wahl des Routers darauf, dass dieser den Anforderungen der nachgeschalteten IT-Infrastruktur entspricht.
Bei der Anschaffung eines geeigneten Routers können Sie sich beispielsweise (via VPN) von außen in die Firma einwählen oder Standorte untereinander vernetzen.

Neben den reinen Übertragungsparametern werden an Verkabelungssysteme in erster Linie Anforderungen wie Langlebigkeit, Ausfallsicherheit und Investitionsschutz gestellt. Diesen Anforderungen entsprechen wir durch den Einsatz hochwertiger Verkabelungssysteme.

Netzwerksicherheit:

Mit der zunehmenden Ethernet-basierten Vernetzung gewinnt auch die IT-Sicherheit mehr und mehr an Bedeutung. Die Cyber-Attacken auf Unternehmensnetzwerke nehmen stetig zu und verursachen einen enormen Schaden, nicht nur bei den Großen, sondern zunehmend auch bei mittelständische Unternehmen. Die Hacker werden nicht müde, nach immer neuen Einfallstoren in Unternehmen und Organisationen zu suchen, um diese für ihre Zwecke auszunutzen.

Das Netzwerk beschränkt sich nicht mehr auf das abgekapselte Rechenzentrum, sondern ist überall dort präsent, wo auf Geschäftsdaten und -anwendungen zugegriffen wird. Damit wird es verwundbarer für Cyber-Angriffe, Malware und Manipulationen.

Netzwerksicherheit beinhaltet die Kontrolle aller Schnittstellen, wie beispielsweise zwischen Büro- und Anlagennetzwerk oder die Kontrolle der Fernwartungszugänge zum Internet. Ein Cyber-Angriff kann beispielsweise schon mittels einer Firewall, ausreichender Daten-Verschlüsselung und eines effektiven Virenscanners eingedämmt werden. Denken Sie daran, sämtliche Eintrittspunkte in Ihr Netzwerk zu überprüfen und deaktivieren Sie alle ungenutzten USB-Ports.

Extebis, Ihr kompetenter Partner für Netzwerktechnik

Mit langjähriger Erfahrung und umfassendem Know-how unterstützt Sie unser Fachpersonal bei der Planung anforderungsgerechter Lösungen und der Implementierung geeigneter Komponenten.

Mit qualitativ hochwertigen Elementen unserer Technologiepartner, sowie leistungsstarken Sicherheitssystemen helfen wir unseren Kunden, in ihren Branchen erfolgreich zu sein.

Wie jede andere Technologie, benötigen auch Netzwerke ein notwendiges und sinnvolles Maß an Betreuung und Wartung. Daher bieten wir Ihnen einen Service- und Wartungsvertrag zu fairen Konditionen.

Sie haben Fragen bezüglich der technischen Infrastruktur Ihres Unternehmens?

Gern beantworten wir Ihnen alle Fragen und beraten Sie kompetent zu diesem Thema.

So finden Sie nicht nur eine professionelle Beratung, sondern auch einen Experten, der Sie bei der technischen Umsetzung unterstützt.

Netzwerktechnik was last modified: September 6th, 2017 by webmaster